ÜBER MICH

Physiotherapeut

CHRISITAN RADLINGER

Bereits in meiner Kindheit spielten Bewegung und Sport eine große Rolle. Durch die Ausbildung zum Physiotherapeuten habe ich den ersten Schritt gesetzt, diesen wichtigen Teil meines Lebens zu meinem Beruf zu machen.

Seit meiner Diplomprüfung im Jahr 2009 bin ich im Konventhospital der Barmherzigen Brüder in Linz als Physiotherapeut tätig. Ich habe stationäre und ambulante Patienten mit den unterschiedlichsten Erkrankungen behandelt, in sehr guter Zusammenarbeit mit Ärzten und anderen medizinischen Berufsgruppen.

Nebenbei konnte ich durch die Arbeit in einer Gemeinschaftspraxis und später in meiner privaten Praxis viel Erfahrung in einem ganzheitlichen Ansatzpunkt von Erkrankungen und Beschwerden sammeln. Darüber hinaus konnte ich bei einigen Sportvereinen und privaten Sportlern mein Fachwissen aus der Sportphysiotherapie anwenden und somit bestehende Trainingspläne adaptieren und verletzungsprophylaktische Übungen hinzufügen.

Ich habe erfahren, wie wichtig es sein kann, Menschen auf verschiedenen Ebenen Unterstützung bei ihrer Genesung anzubieten.

ZUSATZAUSBILDUNGEN


Mein Bestreben ist es, dass Sie Ihre Alltagsbewegungen, Ihre sportlichen Aktivitäten und Ihre Hobbys schmerzfrei und bestmöglich ausführen können.

Dadurch absolviere ich auch nach meinem Studium regelmäßig spezifische Ausbildungen, um einerseits mein Fachwissen zu vergrößern und andererseits auf dem neuesten Stand der Wissenschaft bezüglich Wundheilung, neuen Operationsmethoden mit dadurch verändertem Rehabilitationsverlauf oder moderne Betrachtungsweise der Trainingslehre und somit strukturierterem Trainingsaufbau bis zum Wettkampf zu sein.
K-Aktive

Myofasziale Triggerpunkttherapie

ESP Sportphysiotherapie

Skoliosetherapie nach Schroth

Osteopathie i.A.
KPM

Mulligan

McKenzie

Lymphdrainage nach Dr. Vodder

"Damit das Mögliche entsteht,
muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.